Netzwerktreffen

!Respect setzt darauf, Schulen, die seit Jahren eng mit dem Verein zusammenarbeiten, untereinander zu vernetzen. Ziel dieser Vernetzung ist es, die bisherige Präventionsarbeit zu optimieren und noch erfolgreicher für den schulischen Alltag zu gestalten.

Die Meetings finden in unregelmäßigen Abständen statt und richten sich an Schulleitungen, Schulsozialarbeiter*innen und Projektverantwortliche aus !Respect-Projektschulen.

Neben neuen Spielen und Übungen aus der Praxis werden u. a. auch regelmäßig Best-Practice-Maßnahmen im Bereich des sozial-emotionalen Lernens vorgestellt.

Vor der Corona-Pandemie fanden die !Respect-Netzwerktreffen in Form ganztägiger Workshops statt. Das Format ist Anfang 2023 wiederbelebt worden. Die !Respect-Netzwerktreffen finden seitdem digital statt: nachmittags in kürzeren Einheiten à ca. 90 Minuten, zwei- bis dreimal jährlich.


Nächstes Online-Meeting

Datum und Uhrzeit:

Donnerstag, 29.02.2024, 16:00 bis 17:30 Uhr

Thema:

!SocialSkills – was dann?

Welche Maßnahmen im Anschluss an die Projektphase helfen, eine nachhaltige Veränderung des Schulklimas zu bewirken?

Impulsvortrag von Martina Reiske, Schulleiterin der Sudbrackschule in Bielefeld, mit anschließenden Breakout-Sessions

Einladungslink für Teams-Meeting:

!Respect-Netzwerktreffen



Materialien vergangener !Respect-Netzwerktreffen