Kleidung spenden und für !Respect abstimmen
04.02.2021
!Respect ist beim "Platz schaffen mit Herz"-Spendenvoting dabei. Für jede eingeschickte Kleiderspende erhält die Spender*in einen Votingcode, den sie dann für ein Projekt zum sozial-emotionalen Lernen in der Hildesheimer Grundschule auf der Höhe einsetzen kann.

20.11.2020
... so äußert sich Herbert Dierker, stellvertretender Schulleiter der Detmolder Bachschule. Denn er findet, dass angesichts des Pandemie-bedingt sehr eingeschränkten Alltags die !Respect-Maßnahme eine willkommene Abwechslung ist, weil sie mit viel Spaß und Bewegung verbunden ist. Ganz ähnlich ist auch die Einschätzung von René Jonker, Schulleiter der Grundschule Lange Straße in Ganderkesee.

14.10.2020
Im Mitte Oktober erschienenen NOZ-Artikl wird das erste Osnabrücker !Respect-Projekt beschrieben. Die Stiftung Münster der Sparda-Bank West fördert die Präventionsmaßnahmen des gleichnamigen Vereins in ihrem Fördergebiet, welches sich vom Münsterland bis an die Nordseeküste erstreckt.

01.10.2020
Nach schwierigen Monaten ohne Projekte arbeitet der Verein mit seinem Präventionsprogramm für sozial-emotionales Lernen in Bewegung wieder an vielen Grundschulen. Dabei müssen natürlich Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden, die sich von Land zu Land und auch von Schule zu Schule unterscheiden. Die bisherigen Projekte konnten aber bislang ohne weitere Probleme erfolgreich abgeschlossen werden.

06.05.2020
Was in Dorsten als Schmunzelidee gegen "Hamsterkäufe" begonnen hat, entwickelt sich in der Ruhrgebietsstadt zu einer beliebten Marke. Mittlerweile werben die schlauen Hamster nicht nur für maßvollen Einkauf, sondern auch für Abstandsregeln und Atemschutzmasken. Im Supermarkt, im Park – und auch in der Schule.

05.05.2020
Im Schuljahr 2019/20 wurden Schulleiter*innen, Lehrer*innen und pädagogische Mitarbeiter*innen zum !SocialSkills-Konflikttraining an ihren Schulen befragt. Die Ergebnisse sind äußerst erfreulich ausgefallen.

14.04.2020
Die Stadt Dorsten hat ein Kinderbuch herausgegeben, in dem COVID19 erklärt wird. Das Bilderbuch ist als kostenloser Download auf der Website der Stadt erhältlich – auch in Schwarzweiß zum Ausmalen. Gestaltet worden ist das Buch von Claudia Esser, die wir unter anderem sehr schätzen, weil sie unser Stopp-Regel-Plakat illustriert hat.

14.02.2020
Für Schulleiter*innen, Lehrer*innen und pädagogische Mitarbeiter*innen der Primarstufe, die sich für die Präventionsmaßnahme !SocialSkills interessieren, gibt es in den nächsten Monaten drei !Respect-Fortbildungstermine in Bremen, Gütersloh und Berlin.

08.01.2020
Im Präventionsprojekt !SocialSkills erleben Grundschüler*innen Spiele und Übungen zur Förderung ihrer Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit. Ihre Konfliktfähigkeit wird dabei in bewegungsreichen Unterrichtseinheiten handlungsorientiert gestärkt. Vereinbarungen und Gespräche helfen den Kindern bei Konflikten. Die Stopp-Regel in drei Schritten ist dabei ein zentrales Element, die der !Respect e.V. nun in Comicform illustriert hat. Die Lehrmaterialien sind von der Sparda-Bank gefördert worden.

13.12.2019
Ausführlicher Bericht über die Arbeit des Vereins !Respect am Beispiel eines Schulprojekts in Bremen. Der Artikel beleuchtet neben dem Kindertraining in der Grundschule Mahndorf auch noch weitere Aktivitäten des gemeinnützigen Vereins.

Mehr anzeigen