!Respect schult den wertschätzenden Umgang in der Schule

Schlüsselkind - ein Begrüßungsspiel zum Erlernen des respektvollen Umgangs
Spielerisch Lernen: Schüler*innen bei der !SocialSkills-Übung "Schlüsselkind"

!Respect schult und fördert mit Spiel, Spaß und Bewegung den respektvollen und achtsamen Umgang in der Schule. Die beiden !Respect Module sind:

Spiele und Übungen zur Verbesserung von Selbstbehauptung, Teamfähigkeit und Konfliktlösungsfähigkeiten sowie Schulung eines wertschätzenden Umgangs (mehr Infos hier)

Achtsamkeitsübungen zu Stressreduktion, Verbesserung von Konzentration, Steigerung von Mitgefühl, Selbstregulation und Impulskontrolle (mehr Infos hier)


Beiden !Respect-Modulen ist der nachhaltige Ansatz gemein. Trainingsschwerpunkt sind jeweils handlungs- und erfahrungsorientierte Spiele und Übungen. Das !Respect-Coaching wendet sich dabei immer an alle am Bildungsprozess Beteiligten: Neben den Schüler*innen werden auch Lehrer*innen und pädagogische Mitarbeiter*innen sowie Eltern und Erziehungsberechtigte von !Respect unterstützt und fortgebildet. Um die Nachhaltigkeit zu gewähren, bietet !Respect neben den Schulungsprogrammen jeweils Elternabende, Pädagogische Fortbildungstage, Netzwerktreffen sowie umfangreiche Lehrmaterialien auf einem passwortgeschützten Coaching-Portal an.

Mit !Respect eine Lernatmosphäre schaffen, in der Lernen Freude bereitet und Leistung möglich wird
Prima (Lern)Klima mit !Respect